Lamellenstoren

Verbundrafflamellenstoren: AV-90 | AV-910

Zwei Top-Qualitätsprodukte der Bernina Storen AG, für Neubauten und Renovationen.

Die AV-90 und AV-910 Aluminium-Verbundraffstoren eignen sich besonders für Objekte, bei welchen gute Abdunkelung gewünscht wird und Sturztiefen von mindestens 125 mm vorhanden ist. Das elegante Lamellenprofil sorgt für ästhetische Fassaden und ist für ein breites Einsatzgebiet geeignet. Mit Raffstoren sind der Fassadengestaltung keine Grenzen gesetzt - viele Standardfarben und darüber hinaus Sonderfarben fügen die Raffstoren problemlos in die Optik jeder Fassade ein.

Während AV-90 Lamellen konventionell wechselseitig geführt werden, sind die AV-910 Lamellen mit Metall-Führungsnippel auf beiden Seiten ausgestattet.

Technische Details

  • Lamellendicke: 0.42 mm (mit Farbe: 0.46 mm)
  • 21 VSR-Standardfarben
  • Chromstahlverbindungselemente mit Schlaufenkordel verbunden
  • Unterschiene und Führungsschiene natur eloxiert
  • Aufzugs- und Wendevorrichtungen ohne Arbeitsstellung
  • Endanschlag
  • Zugbänder 8 mm (hochreissfest)
  • verzinkte Stahlblech-Oberschiene 56/58 mm
  • Oberschienenträger mit Schwenkbügel (Kanalträger)
  • Handkurbel  mit verstellbarem Kurbelhalter
  • Oberschienenöffnung nach unten

 

Bemerkenswertes

  • Bernina Lamellenstoren aus eigener Produktion
  • Kevlar-verstärkte Schlaufenkordeln sind Standard
  • Sehr zuverlässige, ausgereifte Wendemechanik
  • Lamellenverschlussgeräusch durch Dämpfungslippe minimiert
  • Metall-Führungsnippel aus Zinkdruckguss
  • Starkes Lamellen-"Z-Profil"
  • Beidseitig gebördelte Lamellen
  • Texbandloch in der Lamelle ist randgebördelt
  • Lamellenaufhängung an Edelstahlhaken
  • Lamellen sind einzeln austauschbar
  • Sehr gute Wärmedämmung

 

Vorteilhaftes

  • Sehr gute Abdunkelung der Räume
  • Hand- oder Motorantrieb
  • Automatisierung
  • Einzel- oder Gruppenausführung
  • Robuste, wartungsfreie Ausführung
  • Perfekter Blendschutz im Raum
  • Stufenloses Regulieren der Innenhelligkeit
  • Einfache Bedienung

Verbundrafflamellenstoren: AV-70 | AV-710

Zwei Top-Qualitätsprodukte der Bernina Storen AG, für Neubauten und Renovationen.

Die AV-70 und AV-710 Aluminium-Verbundraffstoren eignen sich besonders für Objekte mit Sturztiefen von 100-125 mm. Das attraktive Erscheinungsbild der 70 mm breiten Lamellen bietet dem Planer ein dezentes Element für die moderne Fassadengestaltung. Mit Raffstoren sind der Fassadengestaltung keine Grenzen gesetzt - viele Standardfarben und darüber hinaus Sonderfarben fügen die Raffstoren problemlos in die Optik jeder Fassade ein.

Während AV-70 Lamellen konventionell wechselseitig geführt werden, sind die AV-710 Lamellen mit Metall-Führungsnippel auf beiden Seiten ausgestattet. Dadurch werden bei gleicher Pakethöhe die Windgeräusche reduziert.

Technische Details

  • Lamellendicke: 0.42 mm (mit Farbe: 0.46 mm)
  • 21 VSR-Standardfarben
  • Chromstahlverbindungselemente mit Schlaufenkordel verbunden
  • Unterschiene und Führungsschiene natur eloxiert
  • Aufzugs- und Wendevorrichtungen ohne Arbeitsstellung
  • Endanschlag
  • Zugbänder 8 mm (hochreissfest)
  • verzinkte Stahlblech-Oberschiene 56/58 mm
  • Oberschienenträger mit Schwenkbügel (Kanalträger)
  • Handkurbel mit verstellbarem Kurbelhalter
  • Oberschienenöffnung nach unten

 

Bemerkenswertes

  • Bernina Lamellenstoren aus eigener Produktion
  • Kevlar-verstärkte Schlaufenkordeln sind Standard
  • Sehr zuverlässige, ausgereifte Wendemechanik
  • Lamellenverschlussgeräusch durch Dämpfungslippe minimiert
  • Metall-Führungsnippel aus Zinkdruckguss
  • Starkes Lamellen-"Z-Profil"
  • Beidseitig gebördelte Lamellen
  • Texbandloch in der Lamelle ist randgebördelt
  • Lamellenaufhängung an Edelstahlhaken
  • Lamellen sind einzeln austauschbar
  • Sehr gute Wärmedämmung

 

Vorteilhaftes

  • Sehr gute Abdunkelung der Räume
  • Hand- oder Motorantrieb
  • Automatisierung
  • Einzel- oder Gruppenausführung
  • Robuste, wartungsfreie Ausführung
  • Perfekter Blendschutz im Raum
  • Stufenloses Regulieren der Innenhelligkeit
  • Einfache Bedienung

Verbundrafflamellenstoren: RV-80

Ein preiswertes und bewährtes Qualitätsprodukt der Bernina Storen AG, speziell für Renovationen sowie Neubauten, bei welchen konvexe Lamellen gewünscht werden.

Der RV-80 verfügt über konvexe (nach aussen gewölbte), randgebördelte Lamellen, die mittels eingeschlossener Haken an Schlaufenkordeln (wie AV-90) verbunden sind. Die Lamellen haben keine Dämpfungslippe. Der Lamellenverschluss ist besser als beim RS-80. Der RV-80 eignet sich besonders für Objekte mit Nischentiefen (Sturz) von mindestens 120 mm.

Das klassische Erscheinungsbild der 80 mm breiten Lamellen bietet dem Planer ein dezentes Element für die stilvolle Fassadengestaltung. Windgeräusche werden reduziert, da die Lamellen nicht aufeinander liegen.

Technische Details

  • Lamellendicke: 0.45 mm (mit Farbe: 0.49 mm)
  • gebördelte Leichtmetall-Lamellen ohne Dämpfungslippe
  • einbrennlackiert gemäss VSR-Kollektion oder separater Bernina-Farbkollektion
  • wechselseitig mit Kunststoffnippeln ausgestattet
  • Endschienen-Abdecklamelle in gleicher Farbe wie die Lamellen
  • Aufzugs- und Wendevorrichtungen
  • Endanschlag
  • Schlaufenkordeln und Zugbänder aus hochreissfesten Polyesterfasern
  • Endschiene beidseitig geführt
  • Führungsschiene aus farblos eloxiertem Aluminium und mit Geräuschdämpfungsprofil
  • Oberschienenträger mit Schwenkbügel (Kanalträger)
  • Handkurbel mit verstellbarem Kurbelhalter
  • Kanalöffnung nach unten
  • Oberschiene 56/58 mm aus verzinktem Stahlblech

Rafflamellenstoren: RS-80

Ein preiswertes und bewährtes Qualitätsprodukt der Bernina Storen AG, speziell für Renovationen sowie Neubauten, bei welchen konvexe Lamellen gewünscht werden.

Der RS-80 Lamellenstoren bewährt sich seit Jahrzehnten. Er eignet sich besonders für Objekte mit Nischentiefen (Sturz) von mindestens 120 mm. Das klassische Erscheinungsbild der 80 mm breiten Lamellen bietet dem Planer ein dezentes Element für die stilvolle Fassadengestaltung. Windgeräusche werden reduziert, da die Lamellen nicht aufeinander liegen.

Technische Details

  • Lamellendicke: 0.45 mm (mit Farbe: 0.49 mm)
  • gebördelte Leichtmetall-Lamellen ohne Dämpfungslippe
  • einbrennlackiert gemäss VSR-Kollektion oder separater Bernina-Farbkollektion
  • wechselseitig mit Kunststoffnippeln ausgestattet
  • Endschienen-Abdecklamelle in gleicher Farbe wie die Lamellen
  • Aufzugs- und Wendevorrichtungen
  • Endanschlag
  • Schlaufenkordeln und Zugbänder aus hochreissfesten Polyesterfasern
  • Endschiene beidseitig geführt
  • Führungsschiene aus farblos eloxiertem Aluminium und mit Geräuschdämpfungsprofil
  • Oberschienenträger mit Schwenkbügel (Kanalträger)
  • Handkurbel mit verstellbarem Kurbelhalter
  • Kanalöffnung nach unten
  • Oberschiene 56/58 mm aus verzinktem Stahlblech

Rafflamellenstoren: RS-65

Ein preiswertes und bewährtes Qualitätsprodukt der Bernina Storen AG, speziell für Renovationen sowie Neubauten, bei welchen konvexe Lamellen gewünscht werden.

Der RS-65 Lamellenstoren bewährt sich seit Jahrzehnten. Er kann in Nischentiefen von 100 mm montiert werden. Das klassische Erscheinungsbild der 65 mm breiten Lamellen bietet dem Planer ein dezentes Element für die stilvolle Fassadengestaltung. Windgeräusche werden reduziert, da die Lamellen nicht aufeinander liegen.

Technische Details

  • Lamellendicke: 0.42 mm (mit Farbe: 0.46 mm)
  • gebördelte Leichtmetall-Lamellen
  • einbrennlackiert gemäss VSR-Kollektion oder separater Bernina-Farbkollektion
  • wechselseitig mit Kunststoffnippeln ausgestattet
  • Endschienen-Abdecklamelle in gleicher Farbe wie die Lamellen
  • Aufzugs- und Wendevorrichtungen
  • Doppel-Endanschlag
  • Leiterkordeln und Zugbänder aus hochreissfesten Polyesterfasern
  • Endschiene beidseitig geführt
  • Führungsschiene aus farblos eloxiertem Aluminium und mit Geräuschdämpfungsprofil
  • Oberschienenträger mit Schwenkbügel (Kanalträger)
  • Handkurbel mit verstellbarem Kurbelhalter
  • Oberschienenöffnung nach unten
  • Oberschiene 56/58 mm aus verzinktem Stahlblech

Rafflamellenstoren: MF-50

Ein lang bewährtes Qualitätsprodukt der Bernina Storen AG, speziell für die Aussenmontage bei Renovationen oder für die Innenbeschattung.

Der MF-50 Aluminium-Rafflamellenstoren mit seinen schmalen, konvexen und flexiblen Lamellen eignet sich besonders für Objekte mit Nischentiefen (Sturz) von mindestens 100 mm und kleinen Sturzhöhen, bei welchen ein kompaktes Lamellenpaket erforderlich ist. Für die Innenmontage können vor allem grossflächige Storen realisiert werden, da eine grosse und robuste Oberschiene verwendet wird. Farben für die Lamellen können aus unserer speziellen TURNILS-Farbkollektion ausgewählt werden.

Folgende Ausführungen können realisiert werden: 

  • Aussenmontage mit Führungsnippel (Schienenführung)
  • Innenmontage freihängend
  • seitliche Lamellenführung mittels transparentem, 3 mm dickem Perlonsilch


Technische Details

  • Bernina Lamellenstoren aus eigener Produktion
  • Lamellendicke: 0.24 mm
  • flexible Leichtmetall-Lamellen
  • einbrennlackiert gemäss spezieller TURNILS-Farbkollektion 
  • bei Aussenmontage mit Kunststoffnippeln versehen
  • Endschienen-Abdecklamelle in gleicher Farbe wie die Lamellen
  • Aufzugs- und Wendevorrichtungen
  • Doppel-Endanschlag
  • Leiterkordeln und Zugbänder aus hochreissfesten Polyesterfasern
  • Endschiene beidseitig geführt
  • Führungsschiene aus farblos eloxiertem Aluminium mit Geräuschdämpfungsprofil
  • Oberschienenträger mit Schwenkbügel (Kanalträger)
  • Handkurbel mit verstellbarem Kurbelhalter
  • Oberschiene 56/58 mm aus verzinktem Stahlblech

Rafflamellenstoren: 35-GK

Ein lang bewährtes Qualitätsprodukt der Bernina Storen AG, speziell für die Aussenmontage bei Renovationen oder für die Innenbeschattung.

Der MF-35-GK Aluminium-Rafflamellenstoren mit seinen schmalen, konvexen und flexiblen Lamellen eignet sich besonders für Objekte mit Nischentiefen (Sturz) von mindestens 80 mm und kleinen Sturzhöhen, wo ein kompaktes Lamellenpaket erforderlich ist. Für die Innenmontage können vor allem grossflächige Storen realisiert werden, da eine grosse und robuste Oberschiene verwendet wird. Farben für die Lamellen können aus unserer speziellen TURNILS-Farbkollektion ausgewählt werden.

Folgende Ausführungen können realisiert werden:

  • Aussenmontage mit Führungsnippel (Schienenführung)
  • Innenmontage freihängend
  • seitliche Lamellenführung mittels transparentem, 3 mm dickem Perlonsilch


Technische Details

  • Bernina Lamellenstoren aus eigener Produktion
  • Lamellendicke: 0.21 mm
  • flexible Leichtmetall-Lamellen
  • einbrennlackiert gemäss spezieller TURNILS-Farbkollektion 
  • Bei Aussenmontage mit Kunststoffnippeln versehen
  • Endschienen-Abdecklamelle in gleicher Farbe wie die Lamellen
  • Aufzugs- und Wendevorrichtungen
  • Doppel-Endanschlag
  • Leiterkordeln und Zugbänder aus hochreissfesten Polyesterfasern
  • Endschiene in weiss
  • Führungsschiene aus farblos eloxiertem Aluminium mit Geräuschdämpfungsprofil
  • Oberschienenträger mit Schwenkbügel (Kanalträger)
  • Handkurbel mit verstellbarem Kurbelhalter
  • Oberschiene 56/58 mm aus verzinktem Stahlblech

Innenjalousien: Miniflex 25 | Miniflex 35

Für Sonnen- und Blendschutz sowie elegante Raumteilung.

Miniflex Innenjalousien mit 25 oder 35 mm breiten Lamellen werden nach Mass produziert und einbaufertig geliefert. Sie sind aus Aluminium und beidseitig einbrennlackiert. Die Mechanik für den Aufzug und die Verstellung ist in der Oberschiene eingebaut.

Farben für die Lamellen können aus unserer speziellen TURNILS-Farbkollektion ausgewählt werden. Andere Farbtöne sind gegen Aufpreis erhältlich. Durch Farbkombinationen innerhalb der Jalousie ergeben sich viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Wahlweise in folgenden Ausführungen erhältlich:

  • freihängende Innenmontage
  • seitliche Silchführung
  • Doppelverglasungsfenster


Technische Details

  • Bernina Lamellenstoren aus eigener Produktion
  • Leichtmetall-Lamellen mit einer Breite von 25/35 mm
  • beidseitig einbrennlackiert gemäss unserer spezieller TURNILS-Farbkollektion
  • Oberschiene aus weiss lackiertem Stahlblech
  • einbrennlackierte Unterschiene in weiss
  • weisse Leiterkordeln aus hochreissfestem, schrumpfarmen Polyester
  • kernverstärkte Aufzugsschnüre
  • Bedienung mit Schnurzug, Handkurbel oder Motor
  • Standardzubehör inkl. 

Verbundraffstoren Typ LX90 und LX70

Qualitativ hochstehende Verbundraffstoren von Lamex. Anspruchslos in Unterhalt und Service.

  • Hochstabil durch Z-Profil
  • Lamellenbreite 90 oder 70mm (für unterschiedliche Sturztiefen)
  • Robuste Strukturlackierung
  • Grosse Farbauswahl an Standardfarben
  • Senken der Storen in geschlossener, heben in offener Lamellenstellung
  • Stufenlose Lichtregulierung in jeder Position
  • Lamellen mit eingewalztem Geräuschdämpfungskeder
  • Witterungsbeständige Verbindungs-Haken aus Chromstahl (Lamellen einzeln auswechselbar)
  • Langlebige Führungsbolzen (wechselseitig) aus Metall
  • Schlaufenkordel aus Kevlar verstärktem Polyester
  • Bruchsichere und wetterbeständige Kugelkupplungen aus rostfreiem Stahl
  • Robuste UV-stabile Aufzugbänder 8mm aus Polyester
  • Gebördelte Lochstanzung (schützt Aufzugbänder vor Beschädigung durch Scheuern)
  • Verzinkte Oberschiene nach unten offen (schützt Getriebe, Motor und Wendevorrichtungen vor Schmutz)

Raff-Lamellenstoren Typ AR-80/AR-65

Klassische Raff-Lamellenstoren von LAMEX - aus CH-Produktion

  • Lamellen bombiert, gebördelt (ohne Geräuschdämpfungskeder)
  • Lamellenbreite 80, resp. 65mm (für unterschiedliche Sturztiefen)
  • Robuste Strukturlackierung
  • Standardfarben (gemäss separater Farbliste)
  • Senken der Storen in geschlossener, heben in nach innen geneigter Lamellenstellung
  • Stufenlose Lichtregulierung in jeder Position
  • Lamellenverbindung mit Leiterkordeln aus Polyester
  • Führungsbolzen (wechselseitig) Kunststoff grau
  • Bruchsichere und wetterbeständige Kugelkupplungen aus rostfreiem Stahl
  • Robuste UV-stabile Aufzugbänder 8mm aus Polyester
  • Lochstanzung:
    - AR-80 nicht gebördelt
    - AR-65 gebördelt
  • Verzinkte Oberschiene, nach unten offen (schützt Getriebe, Motor und Wendevorrichtungen vor Schmutz)

Raff-Lamellenstoren Typ AR-50

Einfache Raff-Lamellenstoren für Aussen- oder Innenmontage von Lamex - aus CH-Produktion

  • Lamellen bombiert (nicht gebördelt)
  • Lamellenbreite 50mm
  • Glattlackierung
  • Standardfarben (gemäss separater Farbliste)
  • Senken der Storen in geschlossener, heben in nach innen geneigter Lamellenstellung
  • Stufenlose Lichtregulierung in jeder Position
  • Lamellenverbindung mit Leiterkordeln aus Polyester
  • Bruchsichere und wetterbeständige Kugelkupplungen aus rostfreiem Stahl
  • Robuste UV-stabile Aufzugbänder 6mm aus Polyester
  • Lochstanzung nicht gebördelt
  • Verzinkte Oberschiene, nach unten offen (schützt Getriebe, Motor und Wendevorrichtungen vor Schmutz)
Seitenanfang